Amazon Echo Multiroom & Stereo-Paar

Amazon Echo Multiroom & Stereopaar einrichten



Der Amazon Echo Dot ist momentan immer noch der kleinste Lautsprecher von Amazon. Doch in dem kleinen Ding stecken erstaunlich viele nützliche Funktionen, die sich meist ohne viel Aufwand nutzen lassen. So kann man zum Beispiel zwei Geräte zu einem Stereo-Paar verbinden oder mehrere Geräte gleichzeitig (Echo Multiroom) nutzen.

Die Technik dafür ist die selbe. Bei der Audio-Wiedergabe wird der Sound auf beiden Geräten gleichzeitig über das W-Lan abgespielt.


Index:

  1. Stereo-Paar einrichten
  2. Multiroom einrichten

Stereo-Paar: Das Stereo-Paar ist praktisch, wenn man Beispielsweise mehrere Echo-Geräte verbinden möchte, um den Sound zu verbessern. Dabei können bis zu drei Geräte verbunden werden.

Zwei Echo Dots zum Beispiel könnten die linken und rechten Lautsprecher sein, während ein dritter Echo Sub für den Bass zuständig ist. Natürlich kann dieser aber auch weggelassen werden. Die Geräte spielen dabei den Ton synchron über das W-Lan ab. Das funktionierte bei mir erfahrungsgemäß bisher auch immer ohne Probleme. Ein stabiles W-Lan ist jedoch eine Voraussetzung.

 

So wird’s eingerichtet:

Nach dem herunterladen der Alexa-App tippt man auf das Hamburger-Menü oben links am Bildschirmrand. ⇒ Danach einfach auf “Einstellungen” tippen ⇒ Dann auf “Geräteeinstellungen” und dann auf einen eurer Echos.

Amazon Echo Multiroom & Stereopaar einrichten - Amazon Alexa Lautsprecher
Amazon Echo Multiroom & Stereopaar einrichten - Amazon Alexa Lautsprecher

Dort findet man für gewöhnlich dann auf den Eintrag “Stereo-Paar/Subwoofer“. Dort drauf getippt, werden kann alle über den Amazon-Account eingerichtete Geräte angefunkt und können dann als Stereo-Paar verbunden werden. Danach muss nur noch entschieden werden, welcher Lautsprecher welchen Tonkanal abspielen wird.

Leider konnte die App bei mir bei der Einrichtung oftmals nicht beide Geräte gleichzeitig anfunken. Irgendwann klappt’s dann aber.

Kleiner Tipp noch: Ihr könnt in den Einstellungen auch aus 4 Namen auswählen, unter denen Alexa sich angesprochen fühlt. Damit es nicht zu Verwirrungen kommt, könnt ihr euren Stereo-Alexas einfach unterschiedliche Namen geben. So reagiert immer nur ein Echo.

Diese Geräte können zum Lautsprecher werden:

Diese Geräte können zum Subwoofer werden:

  • Echo Sub

So können sie verbunden werden:

Unterstützte Echo-GeräteSub-PaarStereo-Paar
Echo (1. Generation)Ja
Echo (2. Generation)JaJa
Echo (3. Generation)JaJa
Echo Dot (3. Generation & Uhr)JaJa
Echo Plus (1. Generation)JaJa
Echo Plus (2. Generation)JaJa
Echo Show (1. Generation)Ja *
Echo Show (2. Generation)Ja *
Echo Show 5Ja *Ja
Echo Show 8Ja*Ja
Echo StudioJaJa

* Derzeit unterstützt der Echo Sub nur die Musikwiedergabe. Die Videowiedergabe wird nicht unterstützt.



Echo Multiroom: Durch Multiroom lässt sich Musik über mehrere Lautsprecher in verschiedenen Räumen gleichzeitig abspielen. So kann man zum Beispiel morgens Musik in Küche und Bad laufen lassen. 😉

So wird’s eingerichtet:

Nach dem herunterladen der Alexa-App tippt man auf “Geräte” unten rechts in der Menü-Leiste. ⇒ Danach tippt man oben rechts auf das “Amazon Echo Multiroom & Stereopaar einrichten - Amazon Alexa Lautsprecher ” ⇒ Danach tippt man einfach auf den Menüpunkt “Multiroom-Lautsprecher hinzufügen” ⇒ Jetzt muss man lediglich noch einen Namen für diese Gruppe vergeben und die entsprechenden Echo-Geräte auswählen.

Amazon Echo Multiroom & Stereopaar einrichten - Amazon Alexa Lautsprecher
Amazon Echo Multiroom & Stereopaar einrichten - Amazon Alexa Lautsprecher

Diese Geräte unterstützen Echo Multiroom:

Unterstützte Echo-GeräteMultiroom-fähig (W-LAN)Bluetooth-Multiroom
Echo Dot 3 (auch Uhr)janein
Echo Dot 2janein
Echo Flexjanein
Echo Inputjanein
Echo 2janein
Echo 3janein
Echo Plus 2janein
Echo Studio 1janein
Echo Show 1janein
Echo Show 2janein
Echo Show 5janein
Echo Show 8janein
Echo Spotjanein

Um nun Musik auf mehreren Geräten abzuspielen, muss man Alexa nur mitteilen, dass Sie Musik über die Gruppe spielen soll: “Alexa, spiele Lied XY auf (Gruppenname).”

Eine heiß begehrtes Feature jedoch ist derzeit nicht möglich. Das Audio-Signal von Smartphones beispielsweise lässt sich derzeit nicht auf mehrere Geräte streamen. Schade. 🙁

Bei weiteren Fragen dazu könnt ihr diese gern in den Kommentaren stellen. 🙂 Passend zum Thema gibt es hier auch noch den Artikel zur smarten Steckdose für Alexa.




1+

0 Kommentare für “Amazon Echo Multiroom & Stereopaar einrichtenKommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.